Angebot

Wöchentlich am Dienstagmorgen oder/und Donnerstagmorgen, jeweils 08:45 bis 11:15Uhr.

Wir behalten uns das Recht vor bei zu wenig Anmeldungen das Angebot nicht durchzuführen.

 

Eintritt

Die Spielgruppe kann ab ca. 3 Jahren besucht werden.

Der Eintritt erfolgt anfangs Schuljahr im August. Nach Absprache ist ein Eintritt im bereits laufenden Spielgruppenjahr möglich. Das Kind muss nicht trocken sein.

 

Elternbeiträge

Siehe Kosten

 

Ablösung

Für die Ablösung aus dem engsten Familienkreis müssen die Bezugsperson und das Kind gleichermassen bereit sein. Eine bewusste Entscheidung für die Spielgruppe ist wichtig. Ebenso eine gute Vorbereitung. Die Eingewöhnung braucht Zeit. Wir geben jedem Kind die Zeit, die es benötigt. Bei Fragen oder Unsicherheiten geben wir gerne weitere Auskünfte.

 

Struktur und Rituale

Unser Waldmorgen enthält wiederkehrende Abläufe und Rituale. Dies gibt den Kindern Halt, Orientierung und Sicherheit. Die Kinder lernen einfache Waldregeln, welche ihnen Schutz und Sicherheit geben.

 

Ausrüstung

Wir befinden uns bei jedem Wetter draussen. Die optimale Kleidung und eine gute Ausrüstung sind wichtige Faktoren damit sich die Kinder draussen richtig wohl fühlen. Detaillierte Infos siehe PDF.

 

Gesundheit und Sicherheit

Durch den Aufenthalt im Freien wird das Immunsystem gestärkt.  Die Gruppe setzt sich aus max. 10 Kindern zusammen und wird von zwei Leiterinnen geführt. Die Leiterinnen verfügen über den Samariter-Kurs Notfälle für Kleinkinder und den AED-BLS-SRC-Komplettkurs. Es werden regelmässig Refresherkurse absolviert.

 

Ferien und Feiertage

Ferien und Feiertage richten sich nach dem Schulplan der Gemeinde Buchholterberg. Ausnahme: Das Spielgruppenjahr beginnt eine Woche nach Schulbeginn und endet eine Woche vor Schuljahresende.

 

Vorzeitiger Austritt

Die Anmeldung verpflichtet für ein ganzes Spielgruppenjahr. Wird ein vorzeitiger Austritt erwünscht werden grundsätzlich keine Beträge zurückerstattet. Der vorzeitige Austritt muss schriftlich auf Quartalsende (Oktober, Januar, April) an den Verein Glitzertau gemeldet werden.

 

Versicherung und Haftung

Es besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung.

Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung der Kinder sind Sache der Eltern.